Archiv des Autors: Christian Hlade

Über Christian Hlade

Geb. 1964, Dipl.-Ing. Architektur, Gründer & Leiter von Weltweitwandern, verheiratet, 3 Kinder. Mein Lebensmotto: Ich will nie in einem "Job" arbeiten und ich will nie "in Pension gehen". Ich will jene Dinge tun, die mir und anderen Menschen Freude bereiten und dadurch meinen Lebensunterhalt ermöglichen. Mit "Weltweitwandern" ist mir das bislang sehr gut gelungen! Die Weltweitwandern Vision: Bewegende Begegnungen. Zwischen Menschen und Kulturen. Mit der Natur und mit Dir selbst. Persönlich. Achtsam. Eigenständig. Weltweitwandern, gegründet 2000, ist Österreichs führender Reiseveranstalter für weltweite Wanderreisen. 15 MitarbeiterInnen im Büro in Graz und weltweit über 600 Menschen im Team als FührerInnen, KöchInnen, PartnerInnen. Pro Jahr 3500 KundInnen in 700 Reisegruppen in über 80 Länder. Die wichtigsten Regionen von WWW: Marokko, Ladakh & Indien, Nepal & Tibet, Madeira, Spanien, Georgien & Armenien, Rumänien, Kuba, Peru, Tansania, Mongolei.

Streng geheim: Seit 15 Jahren das Erfolgsgeheimnis unserer Madeira-Wanderreisen

Seit 15 Jahren bieten wir bei Weltweitwandern Wanderreisen nach Madeira an. Die „Blumeninsel im Atlantik“ gehört aktuell – zusammen mit Marokko und dem Himalaya – zu unseren meist bereisten Destinationen! Der Grund für unseren großen Erfolg liegt, neben dem ganzjährig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Madeira, Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Gedanken über Reisen, Umwelt und Energie

Auszug aus einem Interview der Zeitschrift „Umwelt und energie“ Weltweitwandern spricht als Gäste naturverbundene Menschen mit einem gewissen Entdeckergeist an, die sich wandernd mit herrlichen Naturlandschaften, anderen Kulturen und auch ein wenig mit sich selbst auseinandersetzen und aktiv einbringen wollen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Nepal: 2 Jahre nach dem Beben starten wir mit unserem bisher größten Projekt!

Nepal: Zwei Jahre nach dem Erdbeben starten wir nun mit dem bisher größten Bildungsprojekt meines Lebens: Die Kundalinee School Nicht unweit unseres erweiterten „Happy Bottle Houses“-Kinderheimes erfolgte am 1. April 2017 der Spatenstich für das bisher größte Projekt in der Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklung / Werte / Gemeinwohl, Nepal | 1 Kommentar