Geschafft: Viel und intensive Arbeit liegt in den vergangenen Monaten hinter uns.
Nun liegen die Ergebnisse vor. Ich muß sagen, daß ich nun sehr zufrieden bin!

Egal ob Logo, Katalog oder Website: Alles haben wir überarbeitet und ganz neu gestaltet!

Der Hintergrund:
Weltweitwandern ging im vergangenen Jahr durch eine turbulente, aber auch sehr spannende und wichtige Unternehmens-Phase.

Wir haben einige neue Wege ausprobiert, einige davon nun aber wieder verworfen.
Wir sind nun sozusagen einige Schritte zurückgegangen um wieder vorwärtszukommen. “Back to the roots”.
Es gibt zum Beispiel die Reisearten “Aktivreisen”, “Rundreisen” und “Nach-Innen-Reisen” nun NICHT mehr bei uns.
Dieser “Umweg” hat einen intensiven Nachdenkprozess über unsere Stärken ausgelöst und dadurch haben wir (wieder) zu einer großen Klarheit über unsere “Kernkompetenz” gefunden.
Damit wir uns auf unsere Stärken konzentrieren können, mußten wir das “zu Viel” an verschiedenen Reisearten wieder “loslassen”.
“NEIN! sagen” ist in gewissen Zeiten echt wichtig. (Auch wenn es echt schmerzt ganz gute Dinge wieder zu streichen und wegzulassen!)

Die Weltweitwandern-Vision:
Durch das Wandern Verbindungen zwischen Menschen, Kulturen, mit der Natur und zu sich selbst ermöglichen. Gehen um Anzukommen.

Das ist unsere „Kernkompetenz“ und darauf liegt nun ganz konzentriert der Fokus unserer Arbeit. Für eine noch persönlichere Qualität unserer Reisen haben wir uns im vergangenen Jahr auch besonders bemüht:

    • Wir haben ALLE Reisen im Katalog neu beschrieben und viele Details & Routen verbessert.
    • Ganz NEU sind unsere “Crossing-Cultures-Reisen” (Gäste begleiten WWW-Guides in für diese exotische Länder und werden so Teil von spannenden Kulturbegegnungen. z.B. wird Nepal auf Marokko treffen…)
    • Unser Katalog enthält heuer als ganz spezielle Rubrik unsere “Sammlerstücke” und unsere “Schatzkiste”. (siehe ab Seite 14)
    • Ein umfangreicher Magazinteil gewährt Blicke auch hinter die Kulissen von Weltweitwandern,
    • Reisen und Routen, die nicht unserem Qualitätsverständnis oder unserem Fokus auf Wandern mit persönlichen Begegnungen entsprachen, haben wir rausgenommen.
    • Um unsere verstärkte Konzentration noch besser sichtbar zu machen haben wir unseren Katalog, unsere Webseite und auch unser Logo neu gestaltet und auch hier versucht für unsere Gäste klarer zu werden. Dabei haben uns viele Menschen sehr, sehr unterstützt, vielen herzlichen Dank dafür!
    • 2013 konnten wir für einen mehrtägigen Weltweitwandern-Workshop in Berlin fast alle unsere weltweiten Partner & unser WWW-Team an einem Ort versammeln.

      Die Weltweitwandern Partnerakademie in Berlin: Ein mehrtägiger, intensiver Erfahrungsaustausch!
      Die Weltweitwandern Partnerakademie in Berlin: Ein mehrtägiger, intensiver Erfahrungsaustausch!
    • Ich selbst durfte 2013 gleich zwei mehrwöchige Wander-Workshops mit unseren ganzen Teams vor Ort in den Bergen in Marokko und in Ladakh leiten. Das war richtig super für uns alle!
Workshop bis auf 5300m: Im Oktober 2013 mit dem Weltweitwandern-Ladakh-Team unterwegs im Himalaya
Workshop bis auf 5300m: Im Oktober 2013 mit dem Weltweitwandern-Ladakh-Team unterwegs im Himalaya

Unser Teamwork hört aber nicht „hinter den Kulissen“ auf: Jede unserer persönlichen Wander-Reisen ist bei ihrer Durchführung ganz stark vom guten Miteinander zwischen unseren Gästen, Guides, den örtlichen Teams & Partnern und vielen, vielen weiteren Mitwirkenden abhängig.

Daher geht das größte DANKESCHÖN an unsere Gäste für das „Miteinander-Gehen“!
Denn erst durch dieses Interesse und das „Mit-Gehen“ macht unserer ganze Arbeit ja erst Sinn.

Dankeschön & liebe Grüße!                                                                            Christian Hlade

PS: Ab kommenden Montag wird unser neue Katalog ausgesendet.
Für alle Neugierigen gibts hier exklusiv schon eine Voransicht zum blättern:
http://issuu.com/weltweitwandern/docs/xx_www_kat14_gesamt_web?e=1091658/5309173#search

PPS: Über Feedbacks / Kritik / Rückmeldungen zum Katalog und zu unserem neuen Logo freu ich mich SEHR!

PPPS: Herzliche Einladung zu unserem “Tag der offenen Tür” am 19. Nov. im WWW-Basecamp in Graz. Weitere Details und Anmeldung hier: http://www.weltweitwandern.at/home/articles/show/einladung-zum-tag-der-offenen-tuer-am-1911

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *